Alle Themen
Frohe Weihnachten!
Experte
23. Dezember 2016
Zurück

Die Festtage – Zeit für Ruhe und Besinnung

Weihnachten ist die Zeit des Innehaltens. Die Zeit, in der wir gemeinsam feiern und die Zeit des Gebens. Die Mitarbeiter und Helfer des Franziskanerklosters in Berlin-Pankow stehen das ganze Jahr Menschen zur Seite, die Hilfe brauchen. So auch Weihnachten.
Barbara Meifert Wärme Vattenfall) hat das gesammelte Bargeld an Bruder Andreas, Küchenchefin Rosi Skupin und Suppenküchen-Leiter Bernd Backhaus v. l.)übergeben. Foto: Vattenfall

Barbara Meifert, Vattenfall, übergab das gesammelte Bargeld an Bruder Andreas, Küchenchefin Rosi Skupin und Suppenküchen-Leiter Bernd Backhaus (v. l.) Foto: Vattenfall

Die Brüder des Franziskanerklosters in der Berliner Wollankstraße betreiben eine Suppenküche und eine Kleiderkammer sowie eine Hygienestation und Sozialberatung für obdachlose Menschen. Mit einer Geldspende und zwei Autoladungen Kleidung unterstützen die Vattenfall Wärme Berlin und der Betriebsrat der Vattenfall Europe Business Services die Arbeit der Suppenküche. An Heiligabend wird es in der Suppenküche ein Weihnachtsessen für 160 Gäste geben. Viele von ihnen sind wohnungslos.

Bruder Andreas lebt im Franziskanerkloster. Er ist einer von neun hauptamtlichen Mitarbeitern der Institution und hält den Kontakt zu Kirche und Öffentlichkeit.

Wie können Berlinerinnen und Berliner der Suppenküche Pankow helfen?

Franziskanermönch Bruder Andreas, Quelle: Bruder Andreas

Franziskanermönch Bruder Andreas, Quelle: Franziskaner, Pankow

Wir freuen uns immer über ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Derzeit unterstützen uns rund 70 Ehrenamtliche. Viele haben einen festen Tag pro Woche, den sie bei uns verbringen. Morgens arbeiten sie für die Küche und mittags servieren sie das Essen. Andere setzen sich zu den Gästen, um mit ihnen Zeit zu gestalten. Wir haben auch Unterstützerinnen und Unterstützer, die in der Kleiderkammer Spenden entgegen nehmen, sortieren und Kleidung an Bedürftige ausgeben. Unternehmen bringen sich auch bei uns ein. Ihre Mitarbeiter verbringen hier „soziale Tage“– und gelegentlich helfen sie uns mit Firmen-Know-how.

 

Wie sieht das Weihnachtsfest bei Ihnen aus?

speisesaal-der-suppenkueche

Speisesaal der Suppenküche der Franziskaner in Pankow, Quelle: Franziskaner, Pankow

Heiligabend haben wir hier eine geschlossene Veranstaltung von 15.30 bis 19 Uhr. Wir erwarten rund 160 Gäste zur Weihnachtsfeier. Interessierte bekommen bei Bruder Johannes eine Eintrittskarte. Am Weihnachtsabend kommen hauptsächlich alleinstehende Menschen, oft wohnungslos und zwischen 40 und 80 Jahren alt. Mehr Männer als Frauen. Und zur Heiligabend-Unterstützung haben sich schon so viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gemeldet, dass wir niemanden mehr annehmen können. Dieses Engagement freut uns sehr.

 

Der Vattenfall Blog macht Pause
Und auch wir halten inne und machen eine kleine Pause mit unserem Blog. Wir wünschen Ihnen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir melden uns 2017 wieder mit vielen neuen interessanten Beiträgen rund um die Energiebranche.

Links

Das Franziskanerkloster in Berlin-Pankow

Das Redaktionsteam
Experte
23. Dezember 2016

Unser Themenspektrum, mit dem wir uns das ganze Jahr über beschäftigen, ist breit angelegt: Ob aktuelle Entwicklungen in der Windbranche oder die Frage „Wie funktioniert eigentlich ein Kraftwerk?“, ob Urban Gardening oder Kinder, die gemeinsam Radfahren lernen. Wir sind stets auf der Suche nach Themen, um sie dann gemeinsam mit unseren Experten zu veröffentlichen.

  • Experte
    Harry Budwilowitz Harry Budwilowitz
    21. Dezember 2016

    Unbürokratischer Kleidertransport für Bedürftige

    Im Instandhaltungsbereich des Heizkraftwerks Reuter West habe ich 1987 meine Unternehmenslaufbahn begonnen. Zehn Jahre später wechselte ich in den Ausbildungsbereich [...]
  • Experte
    Olaf Hoffmann Olaf Hoffmann
    9. Dezember 2016

    Christmas Biketour in Berlin

    Seit fast vier Jahrzehnten arbeite ich in Berlin für die Energieversorgung der Hauptstadt. Nach vielen Jahren in der Öffentlichen Beleuchtung [...]
  • Experte
    Angela Kern-Welsch Angela Kern-Welsch
    15. Januar 2016

    AMSOC: Durch Patenschaft Verlässlichkeit und Stabilität bieten

    Als Sozialpädagogin habe ich mehrjährige Erfahrungen in verschiedenen Beraterfunktionen sowie in der Personalentwicklung erworben, die ich in meiner freiberuflichen Dozententätigkeit [...]